Liebe Eltern,

das Vierte Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite (Bundesgesetz) tritt schon am heutigen Freitag, 23. April 2021, in Kraft.

Das neue Recht erstreckt sich auch auf den Schulbereich. Allerdings gelten die konkreten Folgen der gesetzlichen Vorgaben des Bundes nicht per se landesweit, sondern je nach Betroffenheit in den einzelnen Kreisen und kreisfreien Städten, in denen sich die Schulen befinden.

Die wesentlichen Vorgaben und deren landesrechtliche Umsetzung lassen sich wie folgt umreißen:

  • Präsenzunterricht an Schulen ist nur zulässig, wenn angemessene Schutz- und Hygienekonzepte eingehalten werden.
  • Die Teilnahme von Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften am Präsenzunterricht setzt wöchentlich zwei Tests voraus.
  • Der Schulbetrieb findet aufgrund der angespannten Pandemielage grundsätzlich bis auf Weiteres nur im Wechselunterricht statt; Abschlussklassen sind davon ausgenommen.
  • Bei einer regionalen Inzidenz von mehr als 165 ist Präsenzunterricht untersagt. Abschlussklassen und Förderschulen sind davon ausgenommen. Das bedeutet regional, dass es auf die Inzidenz in einem Kreis oder einer kreisfreien Stadt ankommt.
  • Die Länder können Betreuungsangebote (pädagogische „Notbetreuung“) einrichten.

Die Umstellung vom Wechselunterricht auf den Distanzunterricht findet statt, wenn an drei aufeinander folgenden Tagen die durch das Robert Koch-Institut veröffentlichte sogenannte 7-Tage-Inzidenz den Schwellenwert von 165 überschreitet. Die konkrete Feststellung trifft für jeden Kreis und jede kreisfreie Stadt sodann das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS). Die „Notbremse“ tritt dann am übernächsten Tag in Kraft. Das MAGS wird in seinem Internetauftritt die jeweils betroffenen Kreise und kreisfreien Städte aufführen:
https://www.mags.nrw/coronavirus


Eben wurde mitgeteilt, dass die „Notbremse“ für den Kreis Olpe ab kommenden Sonntag, den 25.04.21 in Kraft tritt. Somit gehen auch Ihre Kinder ab Montag, den 26.04.21 leider wieder in das Distanzlernen. Die Klassenpadlets werden entsprechend bereitgestellt.


Wenn Sie eine Notbetreuung Ihres Kindes während des Distanzunterrichts benötigen, melden Sie den Bedarf weiterhin unter der bekannten Email-Adresse
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.


Die Kinder können in den Wechselunterricht zurückkehren, wenn der 7-Tage-Inzidenz-Wert an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 165 liegt. Darüber informieren wir Sie umgehend. Grundsätzlich bleiben bei einer Rückkehr in den Wechselunterricht die Ihnen bekannten Regelungen bestehen, also auch der Rhythmus für die Präsenz- und Distanztage.


Herzliche Grüße


Wolfgang Linz                                     Thorsten Nebel

Termine

Mi, 30. Jun. 00:00
Zeugnisausgabe Kl. 1/2
Do, 01. Jul. 08:15 -
gemeinsamer Gottesdienst
Fr, 02. Jul. 00:00
Zeugnisausgabe Kl. 3/4
Fr, 02. Jul. 08:15 -
gemeinsamer Gottesdienst
Mo, 05. Jul. 00:00
Sommerferien
Di, 06. Jul. 00:00
Sommerferien
Mi, 07. Jul. 00:00
Sommerferien
Do, 08. Jul. 00:00
Sommerferien
Fr, 09. Jul. 00:00
Sommerferien
Sa, 10. Jul. 00:00
Sommerferien

Kalender

Juni 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

st-wenden

ts-rothemuehle

Go to top