Die Wanderrichtlinien heißen Richtlinien für Schulfahrten

  • Schulfahrten sind Bestandteil der Bildungs- und Erziehungsarbeit
  • müssen einen deutlichen Bezug zum Unterricht haben
  • aus dem Schulprogramm erwachsen
  • Im Unterricht vor- und nachbereitet werden
  • Die Schule entscheidet über die Durchführung in eigener Verantwortung
  • Die Schulkonferenz legt ein Fahrtenprogramm für das jeweilige Schuljahr fest, durch das Anzahl, Dauer, Kostenobergrenze bestimmt werden
  • Vorrangig Schulfahrten mit allen Schülern einer Klasse/Jahrgangsstufe
  • Schulpflegschaft, Lehrerkonferenz ist Gelegenheit zur Beratung zu geben

Unsere Schule hat folgende Ziele festgelegt:

Unsere Schule ist ein Ort, wo...

  • jeder in seiner Individualität akzeptiert wird und alle zu einer Gemeinschaft zusammenwachsen können.
  • Gemeinschaft gelebt und gefeiert wird.
  • Schüler zu verantwortungsbewussten Menschen gegenüber Mitmenschen und Umwelt und zur Ehrfurcht vor Gott erzogen werden.
  • Freunde finden und lernen, mit anderen zusammenzuarbeiten.
  • Interesse an vielen Themen entwickeln.
  • Selbstvertrauen aus Annahme und Könnenserfahrung erwächst.

 

Das neue Fahrtenprogramm wurde im Rahmen der Schulkonferenz (24.09.15) beschlossen.

Jahrgang 1 Jahrgang 2 Jahrgang 3 Jahrgang 4

 

Apollotheater

10,-Euro

 

Apollotheater

10,- Euro

Apollotheater

10,- Euro

Apollotheater

10,- Euro

Freilichtbühne

4,50 € + Buskosten

 

Flex- Labor

Schönau

 

Wanderung zur

Wendener Hütte

Elspe

13,30 € + Buskosten

   

Kreis Olpe Fahrt

ca. 12 €

Abschlusswanderung

 

Unterkategorien

Go to top